Startseite > Berufsgenossenschaften, Gesetze-Gesetztesvorhaben, Krankenkassen, Leistungsnehmer, Leistungsträger > Chancen durch neue Wege – das persönliche Budget

Chancen durch neue Wege – das persönliche Budget

Das Persönliche Budget: Leistungen und Hilfe selbst einkaufen!

Es schien eine gute Idee: 2001 mit dem Inkrafttreten des 9. Sozialgesetzbuches (SGB IX) regional eingeführt ist die Leistung des „Persönlichen Budgets“ seit 2008 bundesweit möglich.

Die bisherigen Erfahrungen – auch meine eigenen – sind bisher aber nicht gerade als positiv zu bezeichnen. Dabei liegt es keineswegs an der Leistungsform, die ganz im Gegenteil als Fortschritt bezeichnet werden kann. Nein. Es ist die Umsetzung und der scheinbar mangelnde Wille dazu bei den Leistungsträgern, der sowohl den Bekanntheitsgrad als auch die Inanspruchnahme blockieren.

Was ist das persönliche Budget?

Wird das Persönliche Budget bewilligt, bekommt der behinderte Mensch einen Geldbetrag in die Hand, mit dem er sich die Hilfe, die er benötigt, selber einkaufen kann. Damit wird ihm die Möglichkeit eröffnet, selbstbestimmter zu leben.

Mit dem Persönlichen Budget wird behinderten und von Behinderung bedrohten Menschen die Möglichkeit gegeben, ihren Bedarf an Teilhabeleistungen in eigener Verantwortung und Gestaltung zu decken. Hiermit wird in Deutschland weitgehend Neuland betreten, insbesondere dann, wenn das Persönliche Budget trägerübergreifend, d.h. durch mehrere Leistungsträger gemeinsam und als Komplexleistung erbracht wird.

Welche Hindernisse vor allem seitens der Leistungsträger nach Jahren immer noch bestehen zeigen zahlreiche Erfahrungsberichte, Erhebungen und Beschwerden auf einschlägigen Internet-Angeboten (siehe nachstehende Links). Immer wieder wird das Thema und die Verweigerungshaltung auch in unterschiedlichen Foren vorgebracht.

Weiterführende Informatioen, Hinweise und Links zum Thema finden Sie u.a. in den Webangeboten http://www.forsea.de/projekte/persoenliches_budget.shtml
Rechtsgrundlagen:
Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Danke. Dein Kommentar wird nach positiver Prüfung freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: