About

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

es mag Ausnahmen zu der folgenden Feststellung geben, die aber leider die mehr als misslichen Regelfälle nicht in einem günstigeren Licht erscheinen lassen und schon gar nicht aufwiegen könnten. Leider deshalb, da sich viele zukünftig Betroffene viel Ärger und Leid ersparen könnten, zumindest auf das vorbereitet wären, was sie im „Falle eines Falles“, bei Krankheit oder Unfall, bei Behandlungen durch Ärzte und in Kliniken, bei Untersuchungen und Begutachtung, bei Zuständigkeiten, Ablehnungen, Gewährungen, Unterstützungen und Hilfen hinsichtlich der Anerkennung und Kostenübernahme erwartet.

Was ist nun die Feststellung?

Leistungsträger und Versicherer – darunter Haftpflichtversicherungen jeglicher Art, Berufsunfähigkeitsversicherungen, aber auch öffentlich-rechtliche wie Berufsgenossenschaften – prellen in nicht unerheblichen Maß Geschädigte und bezugsberechtigte Empfänger um die ihnen zustehenden Leistungen.
Bevorzugt geschieht dies immer häufiger unter der Vorspiegelung vermeintlicher Unterstützung nach Schadensfällen mit dem sogenannten Care- oder Schadensmanagement. Was Anwälte und andere Stellen davon halten können Sie auf den Web-Angeboten von jenen nachlesen, die sich ernsthaft und kritisch damit auseinandersetzen (siehe Blogroll rechts wie RSV-Blog, Unfall – Blog oder auch Captain HUK).

Es ist die These, man kann es auch als Tatsache bezeichnen, dass die überwiegende Mehrzahl der Besucher sich erst dann um die hier beschriebenen und von uns kritisierten Umstände kümmern, wenn sie bereits davon betroffen sind.

PatientenS.O.R.Ge informiert über Maßnahmen und Methoden des deutschen Gesundheitssystems und gibt damit Hilfestellung, damit Sie sich möglichst erfolgreich darauf vorbereiten können und sich gegen die Vorgehensweisen zur Wehr setzen können.

Wer sich spätestens bei Eintritt eines Schadensfalles um Information bemüht, wird früher oder später auf mehrere Angebote und Einrichtungen stoßen, die genau dieses Thema zu bewältigen suchen. Sie alle haben ihre Berechtigung und bieten meist auch entsprechende Hilfestellung. Der einzige Nachteil ist die bisher mangelnde Vernetzung und Zusammenarbeit. Aus diesem Grund werden Sie hier auch nach und nach Hinweise zu solchen Angeboten und Foren finden.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: